Solarpanel

Neuigkeiten

Aus Netzwerk und Branche

Hier finden Sie einige aktuelle Informationen zu unseren Projekten, Veranstaltungen und rund um das Thema Energieeffizienz.

 

Wasserstoffstudie NRW

Studie belegt Bedeutung von Wasserstoff als Energieträger

Die Anforderungen an das Energiesystem der Zukunft sind groß. Es sollte nicht nur klimaneutral sein, sondern möglichst auch positive Auswirkungen auf die Wirtschaft sowie den Arbeitsmarkt haben und - wenn möglich - die Abhängigkeit von Energieimporten reduzieren. Welche Rolle kann dabei Wasserstoff als Energieträger spielen? Ist Wasserstoff ein sinnvoller Energieträger der Zukunft? Die bereits Ende Mai vom NRW-Wirtschaftsministerium vorgestellte Wasserstoffstudie bescheinigt: Ja.

 

Weiterlesen …

"Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr" nimmt Fahrt im Kreis Wesel auf

Sonnenenergie wird verstärkt genutzt

Vier Kommunen aus dem Kreis Wesel beteiligen sich mit regen Angeboten bei der Ausbauinitiative des Regionalverbands Ruhr (RVR). Das KompetenzNetz Energie unterstützt in der Region.

 

Weiterlesen …

Eisblockwette in Hünxe – Machen Sie mit und gewinnen Sie!

Eisblockwette: Wie gut ist moderne Dämmung?

Vom 10. bis zum 28. Oktober 2019 findet auf dem Marktplatz in Hünxe-Drevenack eine Eisblockwette statt. Damit macht die Kommune auf das Thema Wärmedämmung und Energiesparen in besonderer Weise deutlich.

 

Weiterlesen …

Vereinsmitglieder in der Region vor Ort

Modernisierungsbündnis Hünxe beim Möllebeckfest

Am 21. September 2019 fand bei strahlendem Sonnenschein nach einem Jahr Pause in Hünxe-Bruckhausen wieder das Möllebeckfest statt. Auch der Verein war vertreten.

 

Weiterlesen …

Informationsbedarf zu moderner Heiztechnik

Wärmewende lässt sich zu viel Zeit

Trotz verstärkter Klimadiskussionen ist die Nachfrage nach erneuerbaren Heiztechnologien noch sehr verhalten. Einer Studie des Bonner Marktforschungsinstitutes EuPD Research zufolge setzen die meisten Hausbesitzer nach wie vor auf Gas- und Ölheizungen. Die Ursache sehen sie vor allem in einem signifikanten Informationsdefizit.

 

Weiterlesen …

Energieaudit für Unternehmen

2019 stehen Wiederholungsaudits an

Im Dezember 2019 laufen die ersten Energieaudits für Unternehmen aus. Das Energieaudit dient der Steigerung der Energieeffizienz und Senkung der Energiekosten. Verpflichtend ist es für Unternehmen, die nicht als kleines oder mittelständisches Unternehmen gelten. Nach vier Jahren stehen nun die ersten Wiederholungsaudits an.

 

Weiterlesen …

Stadtradeln Kreis Wesel: die eine-Millionen-Grenze ist geknackt!

Besonders viele Schulen und Kindergärten beteiligten sich

Insgesamt radelten 7.565 Personen vom 06.05. – 26.05.2019 über 1.067.800 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei über 150.000 kg CO²

Weiterlesen …

EU-Energielabel: Ab September neue Skala für Heizungen

Beim Heizungstausch auf Energieklasse achten

Wer jetzt einen Austausch der Heizung plant, sollte bei der Energieeffizienzklasse genau hinschauen. Denn Ende September ändert sich für neue Heizkessel die Skala der Energieklassen: die Effizienzklasse A+++ wird eingeführt, die Stufen E bis G entfallen. Lesen Sie weiter.

Weiterlesen …

Klimaschutzflagge für LEMKEN - Landrat Dr. Ansgar Müller und Bürgermeister Thomas Ahls zeichnen Alpener Unternehmen aus

Klimaschutzflagge für LEMKEN

Am Freitag, 17. Mai 2019, verlieh Landrat Dr. Ansgar Müller gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Ahls dem Alpener Landmaschinenhersteller LEMKEN GmbH & Co. KG stellvertretend für das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel die Klimaschutzflagge.

Weiterlesen …

KompetenzNetz Energie sponsert auch dieses Jahr wieder die Aktion STADTRADELN im Kreis Wesel

Erstmals sind alle Städte und Gemeinden im Kreis Wesel dabei und wollen die erste „Kilometer- Million“ knacken!

Im Mai zählt jeder Radel-Kilometer im Kreis Wesel. Zum vierten Mal beteiligt sich der Kreis Wesel am bundesweiten Mobilitätswettbewerb „STADTRADELN“ und der Verein ist wieder Sponsorpartner. In drei Aktionswochen dokumentieren die BürgerInnen alle ihre mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer – egal ob der Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der Freizeit: jeder Kilometer zählt!

Weiterlesen …

Energieausweis noch gültig?

Ausweise aus 2008 nach 10 Jahren abgelaufen

Energieausweise sind nur begrenzt gültig - in der Regel sind es 10 Jahre. Die ersten Ausweise aus 2008 sind daher bereits seit Herbst letzten Jahres nicht mehr aktuell und sollten überprüft werden. Aber Vorsicht: Vertrauen Sie nicht jedem.

Weiterlesen …

Stromverbrauch verstehen, prüfen, senken

Neue Internetseite mit Infos und Spartipps

Verbrauchen Sie mehr Strom als vergleichbare Haushalte im Durchschnitt? Wenn ja, woran kann das liegen? Wie können Sie sparen? Antworten auf diese Fragen gibt die neue Internetseite http://www.stromspiegel.de/. In unseren Downloads finden Sie dazu auch einen Flyer. Lesen Sie mehr.

Weiterlesen …

Die Zukunft gestalten - mit einem Job in der Energiebranche

Überblick über zukunftsfähige Energiejobs

Kaum eine Branche ist so stark auf die Zukunft ausgerichtet wie die Energiebranche. Hier gilt es, nicht nur an die Zukunft zu denken, sondern sie zu gestalten - mit Ideen, Know-how und Tatkraft in einem zukunftsfähigen Job.

Weiterlesen …

Wärmedämmung - fünf Mythen auf dem Prüfstand

Hartnäckige Vorurteile und Ihre Entkräftung

Sie halten sich oft nachhaltig: Vorurteile und Mythen. So auch beim Thema Wärmedämmung. Immer wieder sorgen Fehlinformationen für Verunsicherung und Fragen. Wir haben einige Punkte aufgegriffen und auf den Prüfstand gestellt.

Weiterlesen …

Info-Veranstaltung zu „Dachdämmung und –sanierung“ am 28.3.2019, 16.30 Uhr in Voerde

Info-Veranstaltung zu „Dachdämmung und –sanierung“ am 28.3.2019, 16.30 Uhr in Voerde

Sie wollen Ihr Dach sanieren oder sogar energieeffizient nutzen? Dann ist unsere Veranstaltung sicher interessant für Sie.

Weiterlesen …

Seit Februar 2019: Alle Photovoltaikanlagen müssen registriert werden

Dezentrale Stromerzeugungsanlagen müssen registriert werden

Sie haben eine Photovoltaikanlage, ein Blockheizkraftwerk oder gar einen Batteriespeicher? Dann müssen Sie sich jetzt online neu eintragen – egal ob Ihre Anlage neu oder schon länger in Betrieb ist.

Weiterlesen …

Entwurf neues Gebäudeenergiegesetz

Entwurf neues Gebäudeenegiegesetz

Das neue „Gesetz zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude“ mit Stand 1.11.2018 soll neue Aspekte aufgreifen und einiges vereinfachen.

Weiterlesen …

Einheitliche Maßstäbe zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Sanierungen nach EnEV in NRW

Sanierungen an Gebäuden können mitunter recht kostenintensiv sein.

In NRW gibt es nun seit Anfang Dezember 2018 eine Regelung, unter bestimmten Umständen Vorgaben zu erlassen.

Weiterlesen …

Ergebnisse der Weltklimakonferenz und Ausblick

Mit Blick auf weiter steigende Treibhausgasemissionen sind multilaterale Lösungen gefragt. Umso wichtiger sind weltweite Abkommen wie die internationale Weltklimakonferenz.

Weiterlesen …

Mehr Wohnkomfort mit der Raumklimakarte

Der Herbst ist da und die Heizperiode rückt näher. Wer in der kalten Jahreszeit richtig lüftet, spart nicht nur Energie und Kosten, sondern lebt auch gesünder. Schon mit ein paar einfachen Tricks lassen sich ein gutes Raumklima schaffen und die Bildung von Schimmel verhindern.

Weiterlesen …

Heizungsanlagen auf die Winterzeit umstellen

Am 28. Oktober wurden die Uhren von drei auf zwei Uhr zurückgestellt. Während viele technische Geräte die Umstellung längst automatisch vollziehen, sollte die Zeitschaltuhr der Heizungsanlage auf jeden Fall überprüft werden. Ist diese noch auf Sommerzeit programmiert, springt die Heizung morgens eine Stunde früher an als nötig.

Weiterlesen …

Neues Angebot der Energieeffizienzpartner

Mit kompetenter Beratung sicher Sanieren! Gemeinsam mit Ihnen und allen Beteiligten ermitteln wir Möglichkeiten der Energieeinsparung in Ihrem Stadtteil. Wir begleiten Diskussionen zu Gebäudesanierungsmaßnahmen, und Energiekonzepten und vieles mehr. 

Weiterlesen …

Smart Metering - Strom genauer messen, um effizienter damit umzugehen

Die Energie-Effizienz-Partner trafen sich bei innogy in Recklinghausen um sich zum Thema Smart Metering auszutauschen und zu. informieren. Laut dem neuen Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende soll der Energieverbrauch zukünftig digital besser auswertbar sein. 42 Mio. Haushalte 42 Millionen Messstellen erhalten neue Stromzähler.

Weiterlesen …