Solarpanel

Klimaschutzflagge für LEMKEN - Landrat Dr. Ansgar Müller und Bürgermeister Thomas Ahls zeichnen Alpener Unternehmen aus

Quelle: Lemken GmbH & Co. KG

Klimaschutzflagge für LEMKEN

Am Freitag, 17. Mai 2019, verlieh Landrat Dr. Ansgar Müller gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Ahls dem Alpener Landmaschinenhersteller LEMKEN GmbH & Co. KG stellvertretend für das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel die Klimaschutzflagge.

Für den Alpener Landtechnikhersteller LEMKEN steht seit langem Umweltschutz ganz oben – ob bei der Entwicklung von leichtgängigen Landtechnikgeräten oder beim Ausbau der Fertigungskapazitäten, um das beständige Wachstum zu realisieren. Dabei ist es dem Familienunternehmen in der 7. Generation wichtig, Wirtschaftlichkeit und Umweltbelange gleichermaßen zu berücksichtigen.

Das Klimabündnis zeichnete LEMKEN für sein Engagement im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz aus. Energieeffizienz und der schonende Umgang mit Ressourcen gehören für LEMKEN zu den Grundlagen einer wirtschaftlichen Produktion. So wird das 2004 bezogene Bürogebäude in Alpen allein durch die Abwärme aus der Umformung geheizt und gekühlt. Später kamen ein Energiekreislaufsystem für die Lackieranlage, Photovoltaikanlagen sowie seit 2015 zwei Blockheizkraftwerke zur autarken Versorgung der Produktionshallen und des Entwicklungswerks dazu. „Als Familienunternehmen denken wir in Generationen und fühlen uns verpflichtet, vernünftig mit Mitarbeitenden, Ressourcen und der Umwelt umzugehen. Deshalb entwickeln wir unsere Technik und Verfahren ständig und intelligent weiter.“ erläuterte Inhaberin Nicola Lemken.

„Ich freue mich sehr, ein traditionsreiches Familienunternehmen aus dem Kreis Wesel, das den Umweltschutz auf so vielfältige Art und Weise in die Produktionsabläufe und Betriebsprozesse integriert hat, heute auszeichnen zu dürfen“, betonte Landrat Dr. Ansgar Müller. Thomas Ahls ergänzte: „Mit der Firma LEMKEN, einem der größten Arbeitgeber im Kreis Wesel, haben wir hier in Alpen nicht nur ein besonders innovativ ausgeprägtes, sondern auch sehr klimafreundliches Unternehmen ansässig, welches sich seiner Verantwortung für eine nachhaltige Zukunftsentwicklung mehr als bewusst ist, worüber ich mich sehr freue“.

Der Verein „KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V.“ ist wie die EnergieAgentur.NRW und die Verbraucherzentrale NRW ständiger Kooperationspartner des „Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel": einem Zusammenschluss aller 13 Kommunen und dem Kreis Wesel. Es befasst sich mit dem Klimaschutz und der Anpassung an den Klimawandel. Die Klimaflagge verleiht das Klimabündnis seit dem Jahr 2011 für nachahmenswerte Projekte, Initiativen und an Unternehmen aus dem Kreis Wesel, die sich dafür qualifizieren.

Weitere Infos unter https://Klimaschutzflaggenverleihungen im Kreis Wesel

 

Zurück