Solarpanel

Energieaudit für Unternehmen

Energieaudit für Unternehmen

2019 stehen Wiederholungsaudits an

 Im Dezember 2019 laufen die ersten Energieaudits für Unternehmen aus. Das Energieaudit dient der Steigerung der Energieeffizienz und Senkung der Energiekosten. Verpflichtend ist es für Unternehmen, die nicht als kleines oder mittelständisches Unternehmen gelten. Nach vier Jahren stehen nun die ersten Wiederholungsaudits an.  

Zur Erreichung der Klimaziele gibt es seit Dezember 2015 für Unternehmen verpflichtende Energieaudits. Im Rahmen eines Audits wird dabei genau ermittelt, wo das Unternehmen wieviel Energie verbraucht. Anhand der Werte lässt sich analysieren, wo die größten Einsparpotenziale bestehen. Durchgeführt werden darf es nur von sogenannten Energieauditoren, die aufgrund ihrer fachlichen Qualifikation in die Auditorenliste aufgenommen wurden.

Gültig ist das Audit für vier Jahre. Erstmaliger Erfüllungszeitpunkt war der 5.12.2015. Somit sind nun turnusgemäß die ersten Wiederholungen fällig. Von der Pflicht befreit sind Unternehmen, die zum Kreise der KMUs gehören, also der kleinen und mittelständischen Unternehmen. Wer mehr als 250 Personen beschäftigt oder mehr als 50 Millionen EUR Umsatz und mehr als 43 Millionen EUR Jahres Bilanzsumme hat, gilt nicht mehr als KMU.

Wer seiner Verpflichtung nicht nachkommt oder sich nicht wahrheitsgemäß als KMU ausgibt, dem drohen Bußgelder.

Auf der anderen Seite kann sich ein Audit durchaus auch finanziell lohnen, da sich mit der eingesparten Energie in der Regel auch die Kosten senken lassen. 

Im Spätsommer gibt es möglicherweise noch Änderungen an dem dazugehörigen Gesetz. Es lohnt sich also, bei dem Thema auf dem Laufenden zu bleiben und sich rechtzeitig zu informieren.

Fachkundigen Rat erhalten Sie zum Beispiel von den kompetenten Energieberatern in unserer Anbieterplattform.

Ausführliche Informationen gibt es zudem auf den Seiten des zuständigen Bundesministeriums: https://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Energieaudit/energieaudit_node.html

Zurück