Solarpanel

Eisblockwette in Neukirchen-Vluyn – Raten und gewinnen!

Katrin Steffans aus der Sparkasse am Niederrhein und Stephan Baur, Klimaschutzmanager der Stadt Neukirchen-Vluyn, laden zur Eisblockwette in die Geschäftsstelle Poststraße in Neukirchen

Aktion im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen – Jubiläumsaktionen zu 20 Jahren Lokale Agenda 21 Neukirchen-Vluyn

Wie schnell schmilzen 200 Kilogramm Eis? Das ist die Frage der Eisblockwette. Seit Freitag, 15. November und bis zum 29. November 2019 stehen vor dem Rathaus der Stadt Neukirchen-Vluyn zwei Häuser.

In jedem der Modellhäuser auf der Ausstellungsfläche der Sparkasse befinden sich rund 200 Kilo Eis – der einzige Unterschied: Ein Haus ist gedämmt, das andere nicht. Wie schnell schmilzt das Eis? Und was bedeutet das für meine Energieeffizienz zuhause?

Jeder Interessierte kann sich an diesem ungewöhnlichen Experiment beteiligen und raten, wie schnell das Eis schmilzt. Tipps können vor Ort in der Sparkasse oder online unter http://www.klimaschutz-nv.de/ abgegeben werden. Es warten spannende Preise! Die Bekanntgabe des Gewinners/der Gewinnerin erfolgt am Mittwoch, 4. Dezember 2019, 11.00 Uhr in der Sparkasse.

Die Eisblockwette ist Teil der Nachhaltigkeitswochen 2019. Sie werden angesichts des Jubiläums 20 Jahre Lokale Agenda 21 Neukirchen-Vluyn veranstaltet. Im Rahmen der Agenda-Arbeit sind zahlreiche Projekte wie der Bauernmarkt, die Tafel oder die Vorlesepaten initiiert worden, es gab Ausstellungen und Veranstaltungen zu Themen des Ressourcenschutzes. Insgesamt finden zehn Aktionen im Zeitraum 5. November bis 3. Dezember statt. Alle Infos unter http://www.klimaschutz-nv.de/.

Zurück